Obwohl sie eine tragende Säule der Gesellschaft und Wirtschaft darstellen, haben es mittelständische Unternehmen oft nicht leicht. Dabei übersehen viele eine wichtige Chance: Überzeugendes Marketing!

Viele fühlen sich in ihrem Handlungsspielraum eingeschränkt und von den Großkonzernen längst überrundet. Dabei funktioniert Marketing im Mittelstand genau wie in anderen Unternehmen auch – tatsächlich bieten die flachen Hierarchien und kürzere Kommunikationswege häufig sogar mehr Flexibilität.

Dennoch stehen auch mittelständische Unternehmen vor einigen Herausforderungen. Hier sind einige Tipps, diese zu bewältigen:

Marketing und Vertrieb gleichwertig behandeln

Die Kauf- und Konsumgewohnheiten verändern sich momentan massiv. Das Produkt an den Kunden zu bringen ist natürlich wichtig, mehr denn je ist es jedoch essentiell, das Marken-Image zu pflegen. Klar, Umsatz ist erforderlich, aber nur die emotionale Bindung des Konsumenten an das Produkt oder die Dienstleistung schafft Loyalität und somit kontinuierlichen Umsatz.

Am einfachsten gelingt das, wenn Du das Marketing von Anfang in alle Prozesse integrierst. Nur so können die Kommunikationsmaßnahmen optimal auf Dein Markenbild abgestimmt werden.

Aktuelle Trends richtig nutzen

Digitale Tools und moderne Kanäle: Oft ist es schwierig sich dem Glanz neuer Technologien oder innovativer Möglichkeiten zu entziehen. Aber auch es kostengünstig oder -frei ist, solltest Du dennoch mit Bedacht vorgehen. Kennst Du die Risiken? Welchen Zweck verfolgt die Maßnahme? Passt das Medium auf Deine Zielgruppe?

Es kann sich lohnen, eine Weile zu warten, anderen Unternehmen den Vortritt zu lassen und von deren Fehlern lernen. Beobachte den Markt genau und entscheide dann, wie Du an die neue Entwicklung herangehen solltest.

Schone Deine Ressourcen und wähle Deine Marketingstrategien vom Ziel ausgehend. Behalte vor Augen, was Du erreichen willst. Die Zukunft ist nicht aufzuhalten, also analysiere sie und versuche neue Trends für dich passend zu nutzen.

Langfristig denken!

Häufig beschäftigen sich kleine und mittelgroße Unternehmen mit kurzfristigen Zielen wie Umsatz oder Abverkauf. Das Tagesgeschäft hat Priorität, der Mangel an Marketing-Maßnamen wird auf das Defizit an Zeit und Ressourcen geschoben. Doch gerade bei Mittelstandsunternehmen ist eine klare, nachhaltige Marketingstrategie überlebenswichtig – um auf lange Sicht die eigene Wettbewerbsposition zu stärken und die Kunden zu binden – für mehr als nur einen Werbezeitraum.

Effektives Marketing braucht Zeit, Geduld und klare Zuständigkeiten. Dabei fehlt es oft lediglich an der richtigen Strategie. Wir helfen Dir dabei!

Menü