Zielgruppe ködern – aber richtig!

#unwidderstehlich

„Google doch mal die beliebtesten weiblichen Babynamen mit E.“ – Moment was?!

Ja, das habe ich mich auch gefragt, als mir erzählt wurde, dass das mal Teil eines Meetings war – genauer gesagt einer Zielgruppenanalyse. Bevor wir aber zu der mysteriösen „Persona E“ kommen, will ich dir erstmal erzählen was eine Zielgruppenanalyse eigentlich ist und für was man sie braucht.


Erfolgreiche Marketingstrategien basieren auf den Bedürfnissen der jeweiligen Zielgruppe. Es ist jedoch schwierig, tatsächlich relevante Inhalte für die entsprechende Zielgruppe zu kreieren, wenn man diese Bedürfnisse gar nicht kennt. Hier kommt die Zielgruppenanalyse ins Spiel, denn sie ermöglicht es uns, aktuelle Trends und den individuellen Bedarf der potenziellen Kunden zu ermitteln.

Ok, verstanden. Und wie geht ihr jetzt dabei vor?
Nun ja, wie eigentlich immer wird erstmal recherchiert, beispielsweise das Alter der Eltern von 7-10-jährigen Kindern, wenn das Produkt für Kinder in diesem Alter wäre. In diesem Stil recherchieren wir auch sämtliche weitere statistischen Daten und können so die Zielgruppen einigermaßen abstecken.

Darauf basierend kommen wir dann zum spaßigen Teil: Die Entwicklung unserer „Personas“. Wenn wir zum Beispiel feststellen würden, dass sich für dieses Produkt die Zielgruppe ziemlich genau auf Hundefreunde und Eltern von Kindern im Grundschulalter aufteilt, kreieren wir „Persona H – Hundefreund Hans“ – und „Persona E – Elternteil Eva“.

Dadurch, dass man dann nicht eine Reihe von Statistiken, sondern eine echte Person (auch mit Bild) vor Augen hat, kann man sich leichter in die Zielgruppe hineinversetzen und deren Bedürfnisse nachvollziehen. Ebenso ist es hiermit einfacher, relevanten und konversionsstarken Content zu erstellen.

Hast du Bock mehr darüber zu erfahren? Dann schau doch bei unserer Veranstaltung „Zielgruppe ködern – aber richtig“ im Rahmen der Würzburger Web Week vorbei – wir helfen Euch, den richtigen Köder im Onlinemarketing zu finden!

Hier findest Du weitere Infos zur Veranstaltung!

, , , , , , , , , , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
Wieso dauert das mit den Flyern so lange?

Menü