Ein Rückblick vom Jahr 2023 von uns, für euch

#unwidderstehlich

Die festliche Weihnachtszeit war gekommen, und mit ihr die alljährliche WIDDER Weihnachtsfeier. Am 21. Dezember 2023 haben wir in geselliger Runde auf die Feiertage und das vergangene Jahr angestoßen. Diese besondere Zusammenkunft in unserer Agentur hat uns alle am Ende des Jahres noch einmal vereint und wir hatten die Gelegenheit, das Jahr Revue passieren zu lassen.

Hier ist ein kleiner Rückblick auf unser Jahr 2023, den wir gerne mit euch teilen möchten.

Wir waren dabei!

2023 war für uns und unsere Kunden zugleich ein spannendes Jahr, in dem wir gemeinsam auf Ideenfindung gegangen sind. Beginnen wir doch gleich mit einem kleinen Highlight:

Die dritte Ausgabe des Azubi-Comics für eWahner erschien auf der großen Kinoleinwand! Während der Premiere von „The Marvels“ wurde der Film als digitales Pendant zur gedruckten Ausgabe im Cineworld gezeigt. Die harte Arbeit zahlt sich aus: Ein aufregendes Erlebnis, das wir mit einem Ausflug und Snacks ausgiebig mit Herdenfamily & Friends gefeiert haben.

 

Widderteam on tour

Im Verlauf des letzten Jahres lag unser Schwerpunkt auf dem Teamgeist und besonderen Projekten für unsere Kunden. Wir waren regelrecht überall unterwegs – sei es in der Luft, auf Traktoren oder in der Fabrikation. Wir haben Web-Apps für Mentoring entwickelt, sind auf hohe Gerüste geklettert und haben zahlreiche Corporate Designs für sowohl neue als auch langjährige Kunden erstellt.

 

Gefragter Naseweiß

Franks Lehrtätigkeit und Vorträge neben unserer Agenturtätigkeit haben Ihm ebenfalls viel Freude bereitet. Er hatte die Gelegenheit, über verschiedene Marketingthemen zu sprechen, darunter KI, Funnel Marketing und Corporate Communications. Besonders positiv ist uns die Zusammenarbeit mit den Studierenden der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, den Teilnehmern der Meisterschule der Schreiner der HWK Würzburg und den Mitgliedern des Networking Club Würzburg im Gedächtnis geblieben.

 

Wer nicht fragt…

Auch im Jahr 2023 haben wir an der WueWebWeek teilgenommen und waren gleich an drei Veranstaltungen mit am Start. In den Räumen der GESI Software GmbH haben wir über KI im Marketing gesprochen, ein unterhaltsames KI-Bullshit-Bingo veranstaltet und unserer Veranstaltung „Video killed the Fotostar“ eine Bühne geboten. Um unsere Fähigkeiten weiter auszubauen, haben wir sogar eine komplette Workshop-Reihe in Zusammenarbeit mit der studentischen Unternehmensberatung contact & cooperation auf die Beine gestellt.

Darüber hinaus halten wir unser Fachwissen durch Messebesuche auf dem neuesten Stand, sei es digital oder persönlich. Wir haben an Veranstaltungen wie der Moonova (Marketing & Commerce), der AdobeMAX (Design) und verschiedenen W&V Masterclasses zu verschiedenen Themen teilgenommen. Darunter ebenfalls der Transforming Media Day.

Hollywood für unsere Kunden

Im letzten Abschnitt habt ihr einen kleinen Überblick erhalten, welche Wege wir gemeinsam mit unseren Kunden tagtäglich gehen, welche Türen sich in Zusammenarbeit öffnen und wo wir überall unsere Finger im Spiel haben. Doch all das das reicht uns nicht aus, um euch glücklich zu machen. Um euch die optimale Lösung für euer Vorhaben anbieten zu können, haben wir uns im letzten Jahr ins Highend-Land der Technologie katapultiert und mal ordentlich nachgerüstet. Überzeugt euch selbst!

Angesichts der wachsenden Nachfrage nach Social-Media- und Website-Inhalten haben wir unsere Fähigkeiten im Bereich Videoproduktion erheblich ausgebaut und sind nun in der Lage, Videos auf höchstem Niveau anzubieten. Unsere neue Kameratechnologie ermöglicht es uns, anspruchsvolle Szenen selbst bei schlechten Lichtverhältnissen und in nativem 6K aufzunehmen. Ein digitaler Teleprompter und verbesserte Mikrofon- und Tontechnik erleichtern Interviews, spezielle Beleuchtungskonzepte eröffnen neue Möglichkeiten für verschiedene Stimmungsszenarien. Zusätzliche Ausrüstung wie Giraffenstative, Gimbals, Tele- und Makro-Objektive ermöglichen es uns, auf eure Wünsche optimal einzugehen und jede Idee bestmöglichst umzusetzen.

 

…und dreht im Kreis herum, dideldum

Möglicherweise bist du bereits auf eines unserer 360°-Videos gestoßen, die wir nun um Augmented-Reality-Elemente erweitert haben. Augmented Reality verstärkt das Erlebnis und eröffnet neue Dimensionen, wie am Beispiel von SCHMOTZER deutlich wird. Diese Formate finden vor allem bei Messen, Produktpräsentationen und zur Mitarbeitergewinnung Anwendung. Im vergangenen Herbst haben wir sogar begonnen, gemeinsam mit einem Kunden ein Konzept für ein 360°/AR-Video im Bereich Arbeitssicherheit und -abläufe zu entwickeln – ein unerwarteter Anwendungsbereich, der über die Grenzen des klassischen Marketings hinausgeht.

Zusätzlich zu dem bereits erwähnten Videoequipment wurden die Arbeitsplätze der Grafikdesigner mit äußerst leistungsstarken Apple Mac Studio Computern, 32-Zoll Ultrawide-Monitoren sowie der erforderlichen Peripherie und Software ausgestattet. Weitere Investitionen in die Zukunft des Widderteams umfassten nicht nur kulinarische Verbesserungen wie einen Einkaufskorb, einen Kaffeevollautomaten, Wasseraufbereitungsanlagen und Hygieneartikel, sondern auch die Einführung einer betrieblichen Krankenversicherung sowie die Aktualisierung der betrieblichen Altersvorsorge und zusätzlicher Boni.

Aufrüsten von Film, Ton und PC- Equipment, klar, das ist ein Muss! Doch wer oder was bringt sonst noch frischen Wind in die Agentur? Natürlich die Azubis und Praktikanten, ohne die Vieles auf der Strecke bleiben würde 😉

Mit Alina, Samuel, Fabian und René haben wir unser Team sowohl im grafischen als auch im Marketingbereich um junge Nachwuchstalente erweitert. Was René angeht, unterstützen wir ihn auch bei seinem fachpraktischen Teil seiner kaufmännischen Ausbildung bei der Bundeswehr. Samuel ist im zweiten Lehrjahr als Mediengestalter mit Schwerpunkt Digital und Animation zu uns gestoßen, während Fabian uns im ersten Lehrjahr unsere Grafikabteilung mit seiner Kreativität bereichert.


Auf den Hund gekommen

Im Bereich des Feelgood-Managements haben wir ebenfalls einen neuen Ansprechpartner: Der schnellwachsende Goldendoodle namens Lenny zaubert uns täglich ein Lächeln ins Gesicht. Ein herzliches Dankeschön an Antonia, die uns diesen kleinen Wirbelwind gebracht hat. Du kannst Lenny bei unserer Weinwanderung im Spätsommer in Aktion sehen, wo er sich als echt treuer Begleiter bewiesen hat.

Gleich zu Beginn des Jahres haben wir mit Marie-Claire und Caro zwei neue tatkräftige Unterstützerinnen bekommen. Caro schnuppert für 3 Monate als Praktikantin mit Blick auf eine Ausbildung als Mediengestalterin ins Atelier und Marie-Claire stieg direkt bei uns in die Ausbildung Marketingkommunikation ein.

, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
KI, Film und Fun Workshops zur WUEWW 23

Menü